Edelstahlschornsteine


Falls der vorhandene Schornstein belegt oder einfach nicht für den Kamin oder Kaminofen geeignet ist, kann man nach Rücksprache mit dem zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister in der Regel aussen an der Hauswand nachträglich einen doppelwandigen Edelstahlkamin montieren. Falls der Kamin- oder Kaminofen in der Mitte des Hauses gewünscht wird, so lässt sich dies auch mit einem Future Therm Leichtbauschornstein realisieren. Dieser ist durch sein geringes Gewicht und die damit verbundene schnelle Montierbarkeit eine echte Alternative zum gemauerten Hausschornstein.

  • Die Top-Lösung, falls kein Schornstein vorhanden ist
  • Auf Wunsch in allen RAL-Farben erhältlich

Hersteller

Schräder

Wir beschreiben nur einen Teil dessen, was machbar ist und wollen Sie nicht mit Fachchinesisch überrumpeln. Gerne nehmen wir uns die Zeit, um mit Ihnen Ihr Projekt sorgfältig durchzusprechen.

Eine individuelle Beratung und ein persönliches Gespräch sind für Ihren Kamintraum unerlässlich.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!